Konzertchronik

  • Swing & Jazz

    27. Juni 2015

    Petticoats rascheln leise hinter der Bühne, die Tanzschuhe werden ein letztes Mal gerichtet und der Lippenstift nachgezogen – dann geht es los!
    Die Lübecker Pop Symphonics präsentierten in diesem Sommer ihr neues Programm „Swing & Jazz“! Mit großem Tamtam und reichlich Haarspray entführten sie ihr Publikum in die swingenden 50er Jahre, direkt zu den legendären Shows des Rat Pack im Sands Hotel Las Vegas. Wer Frank Sinatra verehrt, Dean Martin am liebsten einmal live erlebt hätte und Sammy Davis Jr. für den besten Entertainer des vergangenen Jahrhunderts hält, durfte sich auf einen Abend ganz nach seinem Geschmack freuen. Das junge Ensemble der Pop Symphonics, bestehend aus
    Symphonieorchester, Chor, Band und Solisten wurde in diesem Jahr von einem Jazztrio ergänzt – mit Kontrabass, Klavier und Drums wurde der Tribut an die 50er Jahre perfekt abgerundet.

Seiten