Konzertchronik

  • Sounds of the Seventies

    25. Juni 2016

    Eine Weile liegen die siebziger Jahre und die damit verbundenen Ereignisse schon zurück: Der Katalysator wird erfunden, Claudia Schiffer erblickt das Licht der Welt und Deutschland wird Weltmeister. Doch was war musikalisch los? Diese Frage beantworteten wir unserem Publikum bei unseren diesjährigen Sommerkonzerten am 24. und 25. Juni. Mit „Sounds of the Seventies“ öffneten wir mit Orchester, Chor und Band die Zeitkapsel und zauberten Klänge aus den wilden Siebzigern hervor. Dabei durfte natürlich Filmmusik aus „Der Pate“ oder „Star Wars“ ebenso wenig fehlen wie bekannte Hits aus dem Musical „Hair", Klassiker von Simon and Garfunkel oder mitreißende Songs von Abba. Neu war diesmal nicht nur das Konzertprogramm, sondern auch der Veranstaltungsort: erstmals traten wir in Hafenschuppen C auf. Let’s do the time warp again!

Seiten